Handtuchheizkörper

Handtuchheizkörper für das Bad
Foto: GrinPhoto / depositphotos.com

Sie kennen es vielleicht. Der erste Gang am Morgen führt direkt ins Badezimmer. Und häufig ist dieses ungemütlich kalt, sodass man gleich wieder herausgehen möchte. Ist das Bad ohne Fenster ausgestattet, kann es sein, dass Handtücher lange Zeit brauchen, um zu trocknen. Um beide Störfaktoren zu beseitigen, gibt es eine einfache Lösung: Ein Handtuchheizkörper, der sowohl für Wärme im Bad als auch für trockene Handtücher sorgt. Und selbst dort, wo keine Installation über ein angeschlossenes System möglich ist, kann ein solcher Badheizkörper installiert werden.

Der Vorteil moderner Handtuchheizkörper …

… besteht vor allem darin, dass sie ohne großen Aufwand installiert werden können. In der Regel reicht schon eine Steckdose, um eine Heizung im Bad zu montieren. Elektrische Badheizkörper brillieren mit Effizienz. Denn bei einer Betriebstemperatur von nur 60 °C wird das Bad schnell erwärmt. Nicht zu vergessen die Handtücher, die nach dem Duschen direkt auf den Heizkörper gehängt werden und nun auch schnell trocknen. Die Größe der Heizkörper wird dem Badezimmer entsprechend ausgewählt und installiert. Wahlweise kann ein solcher Heizkörper über das zentrale Heizungssystem oder separat installiert werden. In diesem Falle reicht der normale Elektroanschluss bereits völlig aus. Wer den Handtuchheizkörper im Gartenhaus verwenden will, kann diesen sogar mit einer Solaranlage oder Wärmepumpe kombinieren.

Sommer oder Winter – Mit dem Handtuchheizkörper endlich ein warmes Bad

Nun wäre es sinnvoll, wenn ein Badheizkörper auch tatsächlich ins Badezimmer passt. Oft sind die Räumlichkeiten beengt, sodass eine intelligente Lösung gefunden werden muss. Da sich nicht jeder mit der Berechnung von Heizkörpern auskennt, bietet design-heizungen.de einen Konfigurator an. Somit kann jedes Bad, egal wie groß oder klein es ist, einen perfekt auf die Größe und Wattzahl abgestimmten Heizkörper erhalten. Die Wärmeleistung beginnt bei 750 Watt und kann je nach Raumgröße bis auf 1250 Watt ausgewählt werden. Somit erhalten Sie genau die Heizung, die Sie brauchen, um das Bad nach Ihren Bedürfnissen zu erwärmen. Sommer wie Winter. Doch bei der Größe hört die Auswahl nicht auf. Denn natürlich soll der Handtuchheizkörper auch optisch zur Badgestaltung passen. So ist auch die Wahl der Farbe möglich. Nicht jeder bevorzugt glatt weiße Badheizkörper. Auch Alternativen in Cappuccino oder Anthrazit sind möglich. Grautöne wirken sehr edel und geben dem Bad eine besonders schicke Ausstrahlung.

Es sind die kleinen Dinge, auf die es ankommt

Bemerkenswert ist das umfangreiche Sortiment, welches Design-heizungen.de anbietet. Schnell wird klar, hier finden Sie genau die Badezimmerheizung, die Ihren Vorstellungen entspricht. Das gilt im Detail dann auch für die Montage. Denn es stehen entweder ein Seitenanschluss oder ein Mittelanschluss zur Auswahl. Gerade im Bad müssen die Tür, die Toilette, Dusche und andere Elemente beachtet werden, um den Badheizkörper optimal zu installieren. Sollten herkömmliche Geräte aufgrund der Größe nicht passen, ermöglicht ein Konfigurator dennoch eine individuelle Auswahl. Endlich steht einem warmen Bad und trockenen Handtüchern nichts mehr im Wege! All diese Punkte sorgen dafür, dass Sie sich von nun an wirklich wohl fühlen. Schluss mit einer aufgestellten Heizung im Bad, die nicht zuletzt auch immer ein Sicherheitsrisiko darstellt.

Darüber hinaus ist ein Badheizkörper an der Wand extrem platzsparend. Da die Heizung an der Wand montiert wird, muss demzufolge keine Stellfläche auf dem Boden eingeplant werden. Die schmalen Heizkörper nehmen einen kaum merklichen Platz ein, sodass eine Installation auch in kleinsten Räumen erfolgen kann. Gerade in solchen kleinen Räumen zeigt der Konfigurator seine Vorteile.

Wird der Badheizkörper nicht benötigt, reicht ein Klick auf den Schalter, um die Heizung auszuschalten. Auch das Befüllen mit Wasser oder die Belüftung der Heizrohre ist leicht. All diese Elemente sind so vereinfacht, dass sie spielend leicht gehandhabt werden können. Zu jeder Jahreszeit und in jedem Bad.