Wohnideen für den Herbst

Herbstdeko auf dem Bett
Foto: sommessa.yandex.kz / depositphotos.com

Der Herbst kommt und mit dem kühlen Wetter wird es immer ungemütlicher, draußen zu sein, aber perfekt, um es sich mit einer Tasse Kakao und einem wirklich guten Buch zu Hause im Bett oder auf der Couch gemütlich zu machen. Um Ihr Haus im Herbst noch gemütlicher zu machen (die Schweden sagen „Hygge“), gibt es viele einfache kleine Änderungen und Dekoideen, die Sie vornehmen können, um Ihr Wohnzimmer oder Schlafzimmer in einen gemütlichen, einladenden Raum zu verwandeln, den Sie an kühlen Herbsttagen nur ungern verlassen werden.

So gestalten Sie Ihr Zuhause gemütlich für den Herbst

Der einfachste Weg, um Ihr Zuhause fit für die kommende Herbstsaison zu machen ist es, Dekorationsgegenstände und Heimtextilien auszutauschen, um eine saisonale, trendige Farbpalette zu erstellen. Im Herbst ist es an der Zeit, wärmere Töne zu begrüßen, die die gemütliche, festliche Kulisse bilden und die wechselnden Farben der Natur widerspiegeln.

Die Blätter verändern im Herbst ihre Farbe und Ihre Bodenbeläge sollten dies auch tun. Ein Weg, Ihr Haus für den Herbst vorzubereiten, besteht darin, Teppiche gegen Bodenbeläge in wärmere Töne auszutauschen.

Ihr Bett ist wahrscheinlich das größte und optisch beeindruckendste Element in Ihrem Schlafzimmer. Das Austauschen Ihrer Bettwäsche hat also enorme Auswirkungen auf das Raumgefühl, wie man auch auf bellendo.de nachlesen kann. Neben Leinenbettwäsche in herbstlichen Farbtönen, eignen sich auch Flanelllaken oder eine Samtdecke, um dem Bett ein herbstliches Aussehen zu verleihen.

Dekorieren Sie Ihr Bett und Ihre Sofas mit einer großen, flauschigen Bettdecke und Kissen in herbstlichen Tönen. Das Volumen ist der wichtigste Teil dieses Looks, denn Sie möchten erreichen, dass Ihr Bett so aussieht, als ob Sie darin versinken könnten.

Nichts ist im Herbst gemütlicher, als sich unter einer großen, schweren Decke zusammenzurollen. Ein Überwurf aus Fell oder Kunstfell über dem Bett oder Sofa verleiht Ihrem Schlaf- oder Wohnzimmer sofort Gemütlichkeit und Struktur. Oder wie wäre es mit einer großen, grob gestrickten Decke?

Teppiche, Wurfkissen, Vorhänge alles, was Weichheit und Textur verleiht, macht Ihr Zuhause zu einem angenehmeren Ort, um sich im Herbst darin wohlzufühlen.

Dies sind die angesagten Herbstfarben für Ihre Heimtextilien

Obwohl Rot, Gelb und Orange, in dieser Jahreszeit, die beliebtesten Farben sind, gibt es noch jede Menge anderer warmer Farbakzente, die Sie in Ihre herbstliche Farbpalette aufnehmen können.

Gebrannte Orange ist ein guter Kompromiss zwischen Rot und Orange. Obwohl der Farbton immer noch lebendig ist, ist er etwas gedämpfter und erdiger, wodurch die perfekte Herbstatmosphäre entsteht. Dunkelbraun mit cremefarbenen und orangefarbenen Akzenten erwärmt den Raum und fügt noch mehr Herbsttöne hinzu. Terrakotta ist nicht nur perfekt für den Herbst, sondern auch das ganze Jahr über elegant und raffiniert.

Obwohl blasse Koralle definitiv eine Herbstfarbe ist, ist es lebendig und vielseitig genug, um auch in den wärmeren Monaten zu arbeiten, sodass Sie nicht ständig die Bettwäsche austauschen müssen. Eine blasse Koralle eignet sich auch hervorragend für Frühling und Sommer.

Bei kühlerem Wetter wünschen Sie sich ein gemütlicheres Interieur, daher sollten Sie Töne mit größerer Tiefe verwenden, wie zum Beispiel stimmungsvolle dunkelgraue Farbtöne. Diese wirken besonders gut vor einem frischen, weißen Hintergrund.

Goldtöne sind gewagt und etwas kräftiger, jedoch perfekt geeignet, um im Herbst einzelne Farbakzente, zum Beispiel durch ein goldfarbenes Kissen oder eine goldfarbene Tischdecke zu setzen. Auch Rot ist eine warme Akzentfarbe für den Herbst und es macht Spaß, wenn Sie in kleineren Dosen damit experimentieren.

Wer sagt, dass bläuliche Farben nicht für den Herbst geeignet sind? Während sich Blau von Natur aus sommerlich anfühlt, ist ein dunkler blau-grüner Farbton, der dem Raum etwas Schwere verleiht, definitiv geeignet für den Herbst.

Neben der Farbpalette spielt auch die Beleuchtung eine entscheidende Rolle für das Raumgefühl. Bereiten Sie sich auf den Herbst vor, indem Sie Ihren Wohnräumen gedämpftes, warmes Licht hinzufügen.